Top News

Jugilager 2022 - Freitag25.07.2022

Freitag - der letzte Tag vor unserer Abreise. Heute befanden wir uns in der Weltall-Welt. Am Vormittag wurde nochmals fleissig in den Disziplinen trainiert. Langsam aber sicher merkt man die Müdigkeit und den Muskelkater, nichts desto trotz haben alle nochmals alles gegeben. Vor dem Mittag wurde weltall-getreu eine Schwebe-Challenge ausgetragen. Es gilt an den Ringen eine möglichst weite Distanz zu überwinden und am Reck möglichst lange zu hangen. Am Nachmittag fand dann der traditionelle Lagerwettkampf mit den Disziplinen Boden, Sprung, Weitsprung, Sprint und Wurf statt. Kurz vor dem bunten Abend konnte das Team Yoshi endlich das Schloss erreichen und als Erster die Prinzessin Priska befreien. Danach wurde ein "Schlag den Leiter" ausgetragen. Dieses Jahr ging der Sieg knapp an die Leiter:innen. Der Pokal mit allen Süssigkeiten wurde aber mit den Kids geteilt. Wir freuen uns auf das nächste Jugilager in 2 Jahren!

Jugilager 2022 - Donnerstag21.07.2022

News Bild

Dicke Wolken hingen über Schiers als sich die Lagerschar zum Frühstück trafen. Die Gesichter - sie sind verschlafen und doch voller Vorfreude auf die Feuerwelt in welcher wir uns heute befinden. Am Morgen wurde mit dem Muskelkater vom Wandertag in den gewohnten Gruppen trainiert. Vor dem Mittagessen gab es noch eine "Floor-is-Lava" Challenge, wobei die Gruppen vollen Einsatz geben mussten, um nicht ins Feuer "zu fallen". Am Nachmittag ging es noch einmal in die Badi, denn das Wetter war wie schon in den letzten Tagen warm und sonnig. Nach der Badi gab es noch eine Kraft/Kondi-Einheit bevor eine legendäre Wasserschlacht angezettelt wurde.

Jugilager 2022 - Mittwoch20.07.2022

Am Mittwoch ist Wandertag!

Auf drei verschiedenen Touren erkundeten die Turner*innen die Bündneralpen. Die grosse Wanderung ging am berühmt-berüchtigten "Schweizertor" vorbei, wobei die Gruppe die Schweizergrenze überquerte und die Lage in Österreich abgecheckte. Die mittlere Wanderung führte über die Chleibach-Hängebrücke an den Stelsersee. Die Kleinsten legten die Strecke zur Chalchofähütte zurück, wo gespielt, geplantscht und gegessen wurde. Zum Tagesabschluss gab es einmal mehr der Lagerlauf zu bestreiten. Die Bedingungen beim leichten Regen waren perfekt und so wurden trotz Wanderstrapazen grossartige Zeiten gelaufen. Zum Regenerationsprogramm gab es einen Filmabend mit Popcorn.

Jugilager 2022 - Dienstag19.07.2022

News Bild

Der Morgen startete mit dem Austauschprogramm. Die Geräteturner:innen schlüpften in die Aussenturnschuhe und bewiesen ihr können in der Sandgrube. Die Schnitzelgrube wurde derweilen von den Leichtathleten:innen / Polysportler und Tänzer:innen belegt. Dieser Austausch gilt als optimale Vorbereitung auf den am Freitag bevorstehenden Lagerwettkampf. Ja, die Temperaturen, die Sonne und die Laune ist wort-wörtlich blenden und so wurde am Nachmittag in der Badi von Schiers geplantscht, gespielt, geschwommen und genossen. Am Abend ging es zu einem nahegelegenen Brätliplatz, wo wir gemeinsam Schoggibananen und Marshmellows gebrätelt wurden.

Jugilager 2022 - Montag18.07.2022

News Bild

Nach dem Morgenessen ging es wieder in die Turnhalle und zum Sportplatz. Dann wurde fleissig in den verschiedenen Disziplinen trainiert. Am Nachmittag stand der Mottonachmittag an: In den verschiedenen Gruppen wurden Trottinetts verziert, um diese für das perstigeträchtige Mario-Super-Car-Rennen in Schuss zu bringen. Nach dem Rennen ist vor dem Rennen und so wurde im Anschluss der alt-bekannte Lagerlauf gerannt. Zum Abschluss wurde wieder fein gegessen und gemeinsam gespielt.

Jugilager 2022 - Sonntag18.07.2022

Um 07:15 Uhr ging im Untergrund von Schiers die Super-Mario-Musik an, was als Weckruf für die Turner:innen im Jugilager gedeutet wird. Nach dem leckeren Frühstück ging es mit den Trottinets auf Richtung Turnhalle und Sportplatz.
Nach dem gemeinsamen Warm-up wurde in den Disziplinen Geräteturnen, Leichtathletik, Polysport und Tanz geschwitzt, gelacht und viel trainiert. Nach solch einer Einheit müssen die Bäuche gefüllt werden und so genossen die Teilnehmer:innen Pommes, Rüebl und Pouletflügeli zum Zmittag.

Am Nachmittag gab es ein Spielturnier, wobei möglichst viele Sterne für das eigene Team gesammelt werden konnten, um die Schneewelt zu erreichen. Neben dem sportlichen Programm wurden den ganzen Tag viele Sterne gefunden und Challenges bestritten, damit die Prinzessin Priska möglichst schnell befreit werden kann. Zum Tagesabschluss gab es auf dem Spielplatz einige lustige "Versteckisspiele" bevor es müde und zufrieden zurück in den Untergrund ging.

Jugilager 2022 - Samstag17.07.2022

News Bild

Am Samstag 16.Juli 2022 reisten 36 Turner:innen aus den Vereinen Zell und Ettiswil in das berühmt berüchtigte Jugilager nach Schiers. Begleitet werden die Turner:innen von rund 17 Leiter:innen und einem 4-köpfigen Küchenteam.

Nach einer 2-stündigen Carfahrt Richtung Osten, erreichte die Gruppe Schiers. Danach wurde das Dorf Schiers erkundet. In Gruppen mussten die Turner:innen möglichst viele Sterne finden. Ziel der Woche ist, möglichst viele Sterne zu sammeln, um möglichst viele Welten im Super-Mario-Spiel zu erreichen, und die Prinzessin Priska zu befreien. Ja, Sterne suchen macht bekanntlich hungrig und so gab es zum Nachtessen Hot-Dog mit Salat.