Top News

15. Juli 2019, Leiteranlass der Aktivriege16.07.2019

News Bild

Gestern fand der Leiteranlass der Aktivriege statt. Sie besuchten den AdventureRoom in Oftringen und spielten das Spiel You Cinema. Die Verbrecher mussten den Polizisten davon kommen. Es war ein kniffliges, aber auch sehr spannendes Spiel. Verbunden mit einem Apéro stand einem geselligen Abend nichts mehr im wege.

Ein herzliches Dankeschön an die Leiterinnen und Leiter für die vielen Stunden, die ihr Jahr ein & Jahr aus für den Turnverein investiert. Danke!



Vereinsreise 7/8 September 201902.07.2019

Sei dabei und melde dich noch vor den Sommerferien für die Vereinsreise an!

Anmeldungen an Bruno Felber

Der Anmeldeschluss ist am 20 August 2019.





Nähere Infos findest du mit folgendem Download:

Sommertrainings / Spezial-Trainings in Schötz01.07.2019

News Bild

Über die Sommerferien findet in der Büelacherhalle jeweils am Mittwoch von 19:30 bis 22:00 Uhr das GeTu-Sommertraining statt. Es wird hauptsächlich an den Geräten trainiert. Wer sich über den Sommer in der Halle fit halten möchte, oder auch draussen eine Aktivität machen möchte, ist herzlich willkommen. Garderoben stehen zur Verfügung.





Nach den Sommerferien (ab 22. August bis 24. Oktober) finden 10 Spezial-Trainings in der Morgenweg-Halle in Schötz statt. Diese Spezial-Trainings sind für alle Geräteturner/innen des STV Ettiswil offen, und finden jeweils Donnerstags von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.

Schnuppertraining & Abschlussbräteln der Aktivrieg30.06.2019

News Bild

Das ETF ist Geschichte , wie auch die anschließende abwechslungsreiche & eher spezielle Trainingswoche.

Am Dienstag fand ein Schnuppertraining in der Aktivriege statt. Die Disziplinen PS, Gymnastik und Fachtest Allround wurden vorgestellt und direkt für je 30 Minuten trainiert. Tolle 43 Anwesende konnten gezählt werden. Es war ein interessantes, abwechslungsreiches und lustiges Training.

Und am Freitag wurde das Abschlussbräteln der Aktivriege durchgeführt. Ein gemütlicher Abend mit grillieren & "schwatzen" stand an :).
Es konnte auf eine weiter erfolgreiche Saison zurückgeblickt werden. Dies wurde mit ein, zwei Bierchen gefeiert!

Nächste Wochen findet am Dienstag und Freitag nochmals ein Training statt. Anschließend starten die verdienten "Sommerferien"!

Eidgenössisches Turnfest in Aarau - Der STV Ettisw23.06.2019

Nun war es endlich soweit, das lang angestrebte Saisonziel der Aktivriege stand vor der Tür. Am
Freitag, 21. Juni war bereits um 5.05 Uhr Besammlung für die Anreise nach Aarau ans Eidgenössische Turnfest. Hochmotiviert und voller Vorfreude wurde der erste Marsch zum Einrichten der Schlafstätte angegangen. Sobald alle Zelte gestellt waren, ging es auch schon los. Gestartet wurde von der Bodengruppe, und sie legten einen tollen Start hin. Mit der Note 9.63 gab es die erste Top￾Note für das Vereinsergebnis. Kurz darauf ging es weiter auf dem Rasenfeld mit der Gymnastik Kleinfeld Truppe. Mit der Unterstützung des ganzen Vereins und von vielen Fans zeigten sie eine gute und synchrone Vorführung. Die zehn Turnerinnen und Turner wurden dafür mit 8.34 benotet. Im
zweiten Wettkampfteil wurde es dann für die Barrenturner, das Team Aerobic und die Pendelstafette ernst. Ziemlich zeitgleich zeigten die jeweiligen Mitglieder ihr Können. In der riesigen Arena holten sich die 21 Frauen vom Team Aerobic eine 9.08. Die 11 Turner am Barren zeigten ebenfalls einen sauberen Durchgang, turnten ihre Übungen synchron und mit Freude. Ihr Anteil an die Vereinsnote war super, ein tolles 9.38 schrieben die Wertungsrichter im Gerätezelt. Im Zelt auf Rasen ging es bei
den Läufern der Pendelstafette um Geschwindigkeit, und dies gelang den Ettiswilern. Mit ihrem Lauf erreichten sie die Note 9.34. Noch vor dem Mittag waren dann auch bereits die letzten zwei Disziplinen vom STV Ettiswil im Einsatz. Am Reck zeigten die sechs Turnerinnen und acht Turner ihr Programm und zeigten, dass sie ihr Training nochmals genutzt haben. Nicht ganz alle Übungen gelangen perfekt synchron, trotzdem ein sehr guter Durchgang, welcher dem Verein ein 8.87 einbrachte. Auf dem Rasen waren dann bereits die TurnerInnen vom Fachtest Allround aktiv. Mit viel Ruhe aber auch Schnelligkeit schlugen sie Ball für Ball, Treffer für Treffer. Bei den zwei Spielen mit jeweils zwei Gruppen zeigten die 17 Aktiven, dass sich trainieren durchaus lohnt und steuerten ein tolles 9.07 bei. Mit diesen super Leistungen konnte das Ziel von 27 Punkten erreicht und übertroffen werden. Mit der Gesamtnote von 27.53 reihte sich der STV Ettiswil auf dem 46. Schlussrang in der ersten Stärkeklasse ein. In einem Feld von 113. Vereinen ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis welches auf gefeiert sein musste. Ab dem Freitagmittag konnten die Mitglieder nach getaner Arbeit das Turnfest so richtig geniessen und noch viele tolle Darbietungen bestaunen und das grosse Festareal erkunden.
Am Samstagmorgen lief der ganze Verein am grossen Festumzug, mit dem Verband LU/OB/NW mit und sah so das ETF noch von einer anderen Seite.

Jugend am Eidgenössischen Turnfest16.06.2019

News Bild

Am Samstag vertraten rund 70 Kinder die Jugend vom STV Ettiswil am Eidgenössisen Turnfest. Die zwei Gymnastik Gruppen, die Bodensektion und eine Gruppe Pendelstafette starteten in der 2. Stärkeklasse im 3-teiligen Vereinswettkampf. Und wie!!! ... Die Kids lieferten tolle Leistungen, sie erreichten alle zusammen eine grandiose Schlussnote von 28.03 und verpassten damit das Podest nur sehr knapp. Dieses tolle Ereignis wird bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben.

Herzliche Gratulation an alle Kinder und auch an die Leiter!

Einzelwettkämpfe am ETF Aarau16.06.2019

News Bild

Seit dem Donnerstag stehen die ersten Turnerinnen und Turner am Eidgenössischen Turnfest im Einsatz. Am Donnerstag haben Elia Bucheli im K5, Adrian Hofstetter und Micha Hofstetter in der Kategorie 6 ihren Wettkampf absolviert. Am Freitag folgten die Turnerinnen der Kategorie 6 und die Herren. Bruno Felber erreichte den 31. Rang und gewann somit eine tolle Auszeichnung. Dies gelang auch Nadine Vogel im K5 mit dem 223. Rang, Nebst unseren Turnerinnen im K5 bestritten insgesamt unglaubliche 890 Turnerinnen den Einzelwettkampf in der Kategorie 5!

Am heutigen Sonntag gehen zum Abschluss des Einzelturnens noch die Turnerinnen und Turner in der Kategorie 7 an die Geräte.