Weihnachtswettkampf 2002

21.12.2002





Am Samstag 21. Dezember 2002 fand in der Büelacherhalle in Ettiswil der traditionelle Weihnachtswettkampf der ettiswiler Geräteturnriege statt. Vor 12 Jahren klein angefangen hat sich dieser vereinsinterne Wettkampf zu einem etablierten Anlass entwickelt, welcher in bester Weise aufzeigt, wie vielfältig und spannend das Geräteturnen ist.

Die zahlreich aufmarschierten Zuschauer haben einen abwechslungsreichen Wettkampf erlebt. Sie konnten mit ihrem Beifall den jungen Turnerinnen und Turnern für gelungene Übungsteile eine schöne Belohnung schenken.

Sicherlich besonders aufgeregt waren die Jüngsten im Einführungsprogramm. Mit strahlenden Augen auf dem Siegerpodest stehen durften schlussendlich Bucher Jasmin (1. Rang), Wisler Deborah (2. Rang) und Kurmann Livia (3. Rang). In der Kategorie K1-K3 hat sich Meyer Raphael durchgesetzt vor Marbach Jaqueline (2. Rang) und Bättig Andrea (3. Rang). In der obersten Kategorie K4-K7 hat Brühlmann Kurt mit viel Power und Können seinen Bruder Heinz auf Rang 2 verwiesen. Ebenfalls den Sprung aufs Podest hat Meyer Daniela als 3. geschafft.

Im Anschluss an den Wettkampf hat die Jugend Ettiswil mit ihrem Bodenprogramm für einen vielgerühmten Showblock gesorgt.

Ein spezieller Dank geht an alle Helferinnen und Helfer und an die Kampfrichter. Es ist ein gutes Zeichen, wenn in einer prall gefüllten Turnhalle 50 Kinder und Jugendliche mit viel Freude ihr Bestes geben. Es zeugt von einer sehr guten Jugendarbeit des STV Ettiswil und ist konkret der unermüdlichen Arbeit aller Leiterinnen und Leiter zu verdanken, welche das ganze Jahr über ihre Schützlinge weiter zu bringen versuchen.